Löst Pflegemittel und Verschmutzungen

Grundreiniger Boden

Löst Pflegemittel und Verschmutzungen

Art-Nr.: Produktdaten
599003
Grundreiniger
Kanister = 5 l
Produktbeschreibung

Eigenschaften:

  • hoch aktiver Grundreiniger
  • Speziallöser
  • schaumarm

Anwendung:

  • zur maschinellen und manuellen Reinigung geeignet
  • zur Entfernung von alten Glanzschichten
  • entfernt hartnäckige Schmutzverkrustungen
  • auf allen Wasser- und alkalibeständigen Belagsarten anwendbar

Technische Daten:

  • Aussehen flüssig, klar, farblos
  • Geruch leicht nach Lösemittel
  • Dichte ca. 1,02 kg/Liter
  • ph-Wert (konzentriert) ca. 10
  • Löslichkeit in Wasser, beliebig mischbar

Prüfkennzeichen und Qualitätsmerkmale:

10 Jahre Systemgarantie
Datenblätter
View FileGrundreiniger Datenblatt

Hier finden Sie Datenblätter und technische Informationen:

Anwendungsbereiche für den Boden Grundreiniger:

Lösemittelhaltiger, hochaktiver und schaumgebremster Grundreiniger zur Entfernung von alten Pflegemittelrückständen und hartnäckigen Öl- und Fettverschmutzungen. Durch seinen hohen Anteil an wasserlöslichen Lösemitteln und einer ausgewogenen Tensidkombination werden, auch ohne hohe Alkalität, Pflegemittelrückstände schonend gelöst. Anwendbar auf allen wasser- und alkalibeständigen Belagsarten wie z. B. Kunst- und Natursteine, PVC-Böden usw.
Der Grundreiniger ist auch auf alkaliempflindilchen Belagsarten wie Linoleum oder Naturgummiböden anwendbar. Dann sollte jedoch höchstens mit einer 1:10 Lösung gearbeitet werden, um dem ph-Wert der Reinigungsflotte unter 9,5 zu halten.

Vorbereitung:

Farbechtheit und Verklebung der Untergründe stets vor Arbeitsbeginn an unauffälliger Stelle prüfen. Räume, die nicht einer Grundreinigung unterzogen werden, sollten durch die Verwendung von Putztüchern als Wassersperre an den Türen gegen unbeabsichtigtes Verlaufen der Reinigungsflotte gesichert werden. Ebenso sollte nicht über die eingeweichte Fläche gelaufen werden (Rutschgefahr durch sich lösenden Pflegefilm und Verschleppung der Reinigungsflotte in Nebenräume).

Anwendung des Boden-Grundreinigers:

Verdünnung: Je nach Verschmutzung und Schichtdicke der alten Pflegefilme 1:1 bis 1:20 mit kaltem oder handwarmen Wasser verdünnen. Auf alkaliempfindlichen Belagsarten wie Linoleum oder Naturgummiböden sollte höchstens mit einer 1:10 Lösung gearbeitet werden. Im Allgemeinen ist eine 1:10 Verdünnung völlig ausreichend.
Einwirkzeit: Je nach Untergrund bis zu 20 Minuten, nicht eintrocknen lassen.
Verarbeitung: Mit Einscheibenmaschine oder Schrubber den Boden bearbeiten, anschließend die Schmutzflotte mit Wassersauger oder Mopp aufnehmen und mit klarem Wasser solange nachwischen, bis keine Reinigerreste mehr auf dem Boden sind. Vor der erneuten Beschichtung muss der Boden völlig trocken sein.