System zum Schließen von Rissen und Stabilisieren von maroden Untergründen

Glasgittergewebe

System zum Schließen von Rissen und Stabilisieren von maroden Untergründen

Art-Nr.: Produktdaten
168700
Glasgittergewebe
Rolle = 1 x 100 = 100 m²/Rolle
Produktbeschreibung

Eigenschaften

  • alkalibeständiges, weichmacherfreies Glasfasergewebe
  • Einarbeiten mit Spachtel
  • schiebe- und verzugsfest
  • verrottungsfest
  • Maschenweite ca. 7 x 7 mm
  • Gewicht ca. 105 g/m²

Anwendung

  • zum Einspachteln in Spachtelmasse (Aufbauhöhe min. 3mm)
  • zum Einspachteln in Epoxiharz (ca. 500g/m² Epoxigrund N)

Maße: Rolle 1 x 100 m = 100m²/Rolle

Datenblätter
View FileDatenblatt Glasgittergewebe

Hier finden Sie Datenblätter und technische Informationen:

Anwendungsbereiche für das BoTec Glasgittergewebe:

Universell einsetzbares Gewebe für den Innen- und Außenbereich. Optimal geeignet zur Rissüberbrückung, bei Mauerdurchbrüchen, in der Armierung der Ausgleichsmasse bei Fußböden, bei Mauerrissen und Übergängen verschiedener Materialien.

Materialzusammensetzung:

Gittergewebe aus Textilglas (powerfi l®/E-Glas) mit einer Spezialausrüstung zur Schiebefestigkeit/Dimensionsstabilität und Alkalibeständigkeit; Gewebe beständig gegen Verrottung.

Das könnte Sie auch interessieren: